https://cupstorys.com/storys/post/bilder-bearbeiten

Bilder bearbeiten

Bilder bearbeiten

mit dem 3D-Cup-Konfigurator von CUPSTORYS

Du möchtest deinen Mehrwegbecher selbst gestalten und Bilder in dein Design einfügen? Dann bist du hier genau richtig. In unserem Tutorial-Video erfährst du, wie du eigene Bilder hochladen, bereits hochgeladene Bilder verwenden und sie anschließend bearbeiten kannst. Zudem haben wir dir hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung hinterlegt, sodass die Gestaltung deines nachhaltigen Bechers zum echten Kinderspiel wird. Los geht’s!

Nachhaltige Becher individuell gestalten mit Bildern

Bei CUPSTORYS kannst du Nachhaltigkeit mit individuell gestalteten Plastikbechern verbinden. Lasse deine Festivalbecher bedrucken mit einer persönlichen Message oder füge dein Firmenlogo ein und lasse Logobecher bedrucken. Auch private Partybecher bedrucken zu lassen ist bei uns kein Problem. Du hast in unserem 3D-Cup-Konfigurator zahlreiche Möglichkeiten, Hintergründe und Texte hinzuzufügen, Icons und Formen auszuwählen und Bilder zu bearbeiten. Gestalte deine Mehrwegbecher jetzt direkt online und tue gleichzeitig der Umwelt etwas Gutes!

Bilder hinzufügen & bearbeiten

Über das Icon “Bilder” auf der linken Seite des Konfigurators kannst du deine bereits hochgeladenen Bilder ansehen oder neue hochladen. Klicke zum Upload einfach auf die Schaltfläche für das Hochladen und wähle dein Bild auf deinem Gerät aus.

  1. Durch einen Klick auf das hochgeladene Bild fügst du dieses deinem Design hinzu. Standardmäßig wird dieses in der Mitte des Feldes platziert.
  2. Du kannst es per Drag-and-Drop verschieben und es an der gewünschten Stelle platzieren. Möchtest du eine genaue Position eingeben, kannst du dies über die X und Y Koordinaten in der Bildbearbeitung
  3. Möchtest du die Größe deines Bildes ändern, machst du dies über die Ankerpunkte an den Ecken. Auch ist es über die Seiten-Punkte möglich, das Bild zu ziehen oder zu stauchen. Wenn du exakte Maße eingeben möchtest, machst du dies über einen Klick auf das Bild und die Eingabe in die Felder für Höhe und Breite.
  4. Über die Schaltfläche Anordnung ist es möglich, deine Bilder sowie Icons & Formen und weitere Elemente in Ebenen zu verschieben. So kannst du bestimmen, in welcher Reihenfolge die Motive angeordnet werden sollen, also ob ein Bild über oder unter einem anderen dargestellt werden soll.
  5. Der Zoom-Schieberegler bietet dir die Möglichkeit, innerhalb deines Bildes heranzuzoomen. Je weiter du den Regler nach rechts ziehst, umso mehr wird der Inhalt deines Bildes vergrößert. Möchtest du nicht in die Mitte des Bildes heranzoomen, kannst du den Ausschnitt mit einem Doppelklick auf das Bild so verschieben, bis du die passende Darstellung gefunden hast.
  6. Ist meine Bildqualität ausreichend? Diese Frage ist entscheidend für die spätere Druckqualität deines Bechers. Der Smiley in der Bildbearbeitung gibt dir an, wie gut das Bild geeignet ist – grün ist optimal, gelb ist okay und rot ist unzureichend. 
  7. Du kannst dein Bild in eine Form umwandeln, indem du auf das Form-Icon in der Bearbeitung klickst. Durch die Umwandlung kannst du die Farbgebung des Bildes individuell anpassen.

Weitere Möglichkeiten der Bildbearbeitung

Neben den zunächst erkennbaren Bildbearbeitungsmöglichkeiten stehen dir durch einen Klick auf die drei Punkte rechts im Bearbeitungsfenster weitere Möglichkeiten zur Verfügung.

  1. Im Bereich Filter kannst du dein Bild durch Effekte ergänzen. Auch kannst du hier die Helligkeit deines Bildes anpassen.
  2. Die Transparenz des Bildes kannst du über die Schaltfläche “Opazität” anpassen. Mit Veränderung des Schiebereglers veränderst du die Darstellungsintensität.
  3. Das Duplizieren oder Kopieren von Bildern ist besonders dann hilfreich, wenn du ein Element mehrfach, beispielsweise gegenüberliegend auf dem Becher platzieren möchtest.

Bist du zufrieden mit deinem fertigen Design, kannst du es direkt im Konfigurator abspeichern und für spätere Nachbestellungen oder zur Absprache mit Kollegen und Freunden griffbereit halten. Schaue dir unsere weiteren Tutorials an und starte jetzt mit der Gestaltung deines Mehrwegbechers bei CUPSTORYS!